Highspeed Internet für Waldalgesheimer Tennishalle und Gaststätte „Zum Postpfad“

01. Februar 2017

Neuigkeiten > Presse


Familienbetrieb Domehl ist sehr zufrieden mit Wechsel zu innogy Highspeed

Waldalgesheim. Egal ob privat oder beruflich, auf eine schnelle und störungsfreie Internetverbindung will niemand mehr verzichten. Dank der Umstellung auf „innogy Highspeed 100“ ist dies jetzt auch für Dirk Domehl und seine Familie, Betreiber der etablierten Waldalgesheimer Tennishalle und Gaststätte „Zum Postpfad“, möglich.

Anfang 2015 wurden bereits durch innogy (vormals RWE) die Dörfer Weiler, Waldalgesheim und Münster-Sarmsheim mit einem neuem Glasfasernetz ausgebaut, um die Bewohner mit schnellerem Internet versorgen zu können. Auch Geschäftsführer Dirk Domehl hat sich für innogy Highspeed entschieden. Für ihn ist eine gute Internetverbindung sehr wichtig – nicht nur, um seiner Familie und den beiden Töchtern einen schnellen Zugriff zu ermöglichen, sondern auch um diesen Service seinen Gästen zur Verfügung stellen zu können.

Außerhalb der vielen Familienfeiern und Firmenevents treffen sich regelmäßig Vereine und Besucher von Dorffesten oder Fastnachtsveranstaltungen zum Austausch und Essen in der Tennishalle. Die Gäste freuen sich, während ihres Aufenthaltes oder des Trainings auf einem der drei Spielfelder die schnelle und sichere Internetverbindung kostenfrei nutzen zu können. Auch die Arbeitsabläufe im Betrieb sind deutlich einfacher geworden, denn das Kassen- und Buchungssystem läuft nun ebenfalls über hauseigenes und reibungsloses WLAN.

Familie Domehl ist jedenfalls sehr zufrieden: „Der Wechsel zu innogy Highspeed lief einwandfrei und wie im Vorfeld abgesprochen. Während der Umstellung stand uns jederzeit ein innogy-Mitarbeiter für Fragen zur Verfügung und alle Termine und Vereinbarungen wurden eingehalten. Stand uns vorher nur eine LTE-Verbindung mit maximal 5 MB zur Verfügung, die oft auch noch wegen Überlastung zusammen brach, können unsere Gäste und wir heute endlich zuverlässig und störungsfrei mit 100 MB im Internet surfen.“

innogy Highspeed bietet seit Jahresbeginn die Auswahl zwischen fünf Tarifen. Kunden können wählen von Speed 16 in fremden Netzen bis hin zu Highspeed 300 im eigenen Glasfasernetz. Zudem ist bei jedem Tarif eine Telefonflatrate ins Festnetz inklusive. innogy Strom- und Gaskunden, die sich – wie Familie Domehl – für eines der Produkte entscheiden, erhalten bei Vertragswechsel sogar noch einen zusätzlichen Treue-Bonus.